Navigation und Service

Lost Art


Beteiligte Privatpersonen und Körperschaften am NS-Kulturgutraub

Hessen, Philipp Prinz v.

1896–1980; studierte Kunstgeschichte in Rom und Berlin, 1930 Mitglied der NSDAP, SA-Gruppenführer, 1933 Oberpräsident der Provinz Hessen-Nassau, als Schwiegersohn des italienischen Königs Vermittler zu Benito Mussolini, 1940-42 Experte und Ankäufer für den Sonderauftrag Linz
in Italien, ab Anfang der vierziger Jahre in KZ-Haft

Lit.: Jobst Knigge, Prinz Philipp von Hessen. Hitlers Sonderbotschafter für Italien, HU Berlin 2009 (Open Access: http://edoc.hu-berlin.de) Qu.: ALIU, List of Red Flag Names

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020