Navigation und Service

Lost Art


Beteiligte Privatpersonen und Körperschaften am NS-Kulturgutraub

Poensgen, Dr. Georg

1898–1974; Kunsthistoriker, 1919-24 Studium in Heidelberg, Freiburg, München, 1924-25 Volontär Kupferstichkabinett Dresden, 1925-27 Staatliche Museen Berlin, 1928-45 Assistent bei den Staatlichen Schlössern und Gärten, Berlin, ab 1941 Referent für den militärischen Kunstschutz für Militärverwaltung Osten, tätig für Ernstotto Graf Solms zu Laubach (1890–1977), involviert in die Verlagerung des Bernsteinzimmers nach Königsberg

Lit.: Hartwig Niemann, Bernsteinzimmer oder Bernsteincabinett. Auf der Suche nach der Wahrheit, Berlin 2012, 101, 276 u.a.

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020