Navigation und Service

Lost Art


Jüdische Sammler und Kunsthändler (Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und Enteignung)

Lasch, Agathe

Lebensdatengest. 1942 (Deportation)
BerufGermanistin, Prof.
AdresseBerlin
SchicksalDeportation 1942
SammlungPrivatbibliothek c. 4000 Expl.
EnteignungDie Gestapo beschlagnahmte die Bibliothek
Restitutionteilweise
QuelleProvenienzermittlung an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität Berlin Sonja Kobold, Matthias Harbeck: "Aus der Bibliothek Agathe Lasch" – Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin 2008 [= Schriftenreihe der Universitätsbibliothek der Humboldt- Universität zu Berlin, Bd. 63]

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2018