Navigation und Service

Lost Art


Jüdische Sammler und Kunsthändler (Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und Enteignung)

Strauß, Ottmar

BerufIndustrieller
AdresseKöln
Schicksal1936 emigrierte er in die Schweiz.
SammlungDie Sammlung enthielt u.a. das Gemälde von Hans Thoma „Dämmerung am Gardasee".
EnteignungVerlust fast aller Vermögenswerte ging Emigration voraus, beinhaltete auch die Enteignung der Kunstsammlung.
Restitution2004 Rückerstattung des Gemäldes „Dämmerung am Gardasee" von Hans Thoma durch Bayerische Staatsgemäldesammlungen an die Erben.
QuelleSchulz-Hoffman, Carla, „Gesucht: Die Biografie von Kunstwerken", in „Entehrt. Ausgeplündert. Arisiert.: Entrechtung und Enteignung der Juden, bearb. von Andrea Baresel-Brand (= Veröffentlichungen der Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste, 3), Magdeburg 2005, S. 260 f.

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020