Navigation und Service

Lost Art


Jüdische Sammler und Kunsthändler (Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und Enteignung)

Wassermann, Oscar

Lebensdatengeb. 1869; gest. 08.09. 1934 Garmisch
BerufBankier
Angehörige
  • Käthe Wassermann, geb. Haupt (1925, 2. Eheschließung)
AdresseBerlin, Tiergartenstr. 7/8
Firmensitz, -name, -gründungab 1923 Vorstandssprecher Deutsche Bank; Entlassung 1933
Besitztümerprachvolle große Villa Tiergartenstr. 7/8, Berlin, die für ca. 1 Mio. Mark erweitert und renoviert worden war (Barkai, 28 m.w.N.); 36 Räume, Lift, Dachgarten, klimatisierter Weinkeller
QuelleAvraham Barkai: Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwieriger Zeit, München 2005.

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2018