Navigation und Service

Lost Art


Landschaft mit Eichen

Einzelobjekt - Nähere Informationen
Künstler / Hersteller

Hobbema, Meindert

Titel Landschaft mit Eichen
ObjektartMalerei
AbmessungenHöhe: 58,50 cm Breite: 83,00 cm 
Material / TechnikHolz
Inventarnummerehemals BSTGS, Inv.Nr. 13184
Bestand Provenienz Sl. Göring (ehem. BStGS, abgegeben)
ProvenienzAltbestand der BSTGS, 1792 von de Vigneux durch Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz erworben. - Inventar München 1799 (BSTGS-Altregistratur, Inv. Mü. A 799/1) Nr. 503; Inventar von 1822, Nr. 4885; Inventar von 1855, Nr. 5264; Inventar von 1905, Nr. 2189. - Gemäß ME 65381 vom 8.11.1938 abgegeben, eingetauscht bei Fischer, Luzern, gegen ein Baldung-Porträt, Elsäss. Meister und zwei Polack-Gemälde. - Am 7.10.1940 von der Galerie Fischer, Luzern, für sfr. 55.000,- durch Hermann Göring erworben. - Inventar Reichsmarschall, RM-Nr. 631. - CCP München, Münchner Nr. 5599. - Am 1.2. 1961 von der Treuhandverwaltung an die Direktion der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen für den Freistaat Bayern überwiesen, Nr. 87 der Übertragungsliste. - Gemäß KME Nr. VII 10296 vom 7.3.1966 abgegeben.


Kontakt

Bayerische
Staatsgemäldesammlungen
München

Barer Str. 29
80799 München
Deutschland
Fax:  +45 (0)89 23805-391
provenienz@pinakothek.de

Ansprechpartner/in

Robert Kirchmaier
Justiziar
Tel:  +49 (0)89 23805-0

Dr. Andrea Bambi
Referat für Provenienzforschung
Tel:  +49 (0)89 23805-0
provenienz@pinakothek.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2019