Navigation und Service

Lost Art


Auferweckung des Lazarus

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID391067
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/391067
Künstler / Hersteller Unbekannt (Deutsch (Süddeutschland))
TitelAuferweckung des Lazarus
Datierung1530/1540 (um)
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • Biblisches / Christliches / Sakrales
Abmessungen Höhe: 107,00 cm  Breite: 160,00 cm 
Material / TechnikHolz
InventarnummerBSTGS, Inv.Nr. 13269
BeschreibungBefund der Rückseite: Oben links handschriftlich mit Bleistift: >(G 821)< (Transportnummer für das Amerikanische Inventar); handschriftlich mit rotem Stift: >13<; handschriftlich mit blauem Stift: >5688< (CCP München, Münchner Nr.); oben rechts handschriftlich mit Bleistift: >el (oder: Ce< oder >a<) / II. (oder 11.) VIII 31 / (...); Mitte rechts handschriftlich mit Bleistift: >160 / 106< (Maßangaben); rechts handschriftlich mit weißer Kreide mehrere Schriftlagen übereinander: > IX [...] 41<, ein Kreis; >155< (möglicherweise beides auch lesbar als >241< und darunter >155<; in einer weiteren Zeile kaum noch lesbare Schrift: >2. 1 [....]<; links unten handschriftlich mit blauem Stift: >5688< (CCP München, Münchner Nr.).
BestandProvenienz Sl. Göring
Provenienz1906 Köln, Deutsche Kunst-Ausstellung in der Flora, >Ideen über deutsche Kunst<, aus dem Besitz von H. Hildebrandt, Mannheim. - Seit 1931 gesicherter Besitz v. Bleichröder, Schloß Hirschburg b. Weilheim. - Am 31.5.1938 auf der Versteigerung R. Lepke, Berlin 1938, Nachlass v. Dr. J. (James) v. Bleichröder, Berlin, Kat. 2123,Abb. 155, Taf. 33. 237 - Von Lepke über die Kunsthandlung Julius Böhler, München, an Hermann Göring. - CCP München, Münchner Nr. 5688. - Am 18.5.1961 von der Treuhandverwaltung an die Direktion der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen für den Freistaat Bayern überwiesen, Übertragungsliste Nr. 102. - am 21.07.2017 an die Erbengemeinschaft nach James von Bleichröder zurückgegeben
restituiert ja
Eintrag
veröffentlicht seit
2007
Abbildungen

Kontakt

Bayerische
Staatsgemäldesammlungen
München

Barer Str. 29
80799 München
Deutschland
Fax:  +45 (0)89 23805-391
provenienz@pinakothek.de
Homepage:  Externer Link

Ansprechpartner/in

Stephanie Niederalt
Zentrale Dienste der Staatl. Museen und Sammlungen, Juristisches Referat
Tel:  +49 (0)89 23805-0

Dr. Andrea Bambi
Referat für Provenienzforschung
Tel:  +49 (0)89 23805-0
provenienz@pinakothek.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2018