Navigation und Service

Lost Art


Dame in der Loge

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID477895
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/477895
Künstler / Hersteller

Dix, Otto

TitelDame in der Loge
Datierung1922
ObjektartAquarell
ObjektgruppeGrafik
Schlagworte
  • Halbprofil
  • Weibliche Person / Figur
Abmessungen ca.  Höhe: 49,30 cm  Breite: 39,90 cm 
Material / TechnikWasserfarbe & Bleistift : Papier / aquarelliert
Beschreibung

Recto, unten rechts signiert und datiert in Bleistift: “No 108 DIX 22”; Prägestempel: “Progress”

verso, oben links in Bleistift: [unleserlich]; in rot: “Verkauft”; oben Mitte zerrissenes, rotes Etikett; Mitte in Bleistift: “10cm”; unten links, blauer Stempel: “Dr. H. Gurlitt Düsseldorf Mannnesmann-Ufer [9] Ruf 28031 Büro 1247[8]”; unten links rotes Etikett: “[Ei]lboten”, in Bleistift: “[...]358”; unten Mitte, rotes Etikett: “Durch [Eilboten] Ex[près]”; unten rechts in Bleistift: “f. 112”, “Dame in der Loge”, [unleserlich]; unten rechts zerrissenes, rotes Etikett

Passepartout, oben links in Bleistift: “1977/18”; oben rechts: “5.”; unten Mitte: “Fot”

Cat. Rais.: Pfäffle 1991 No. A 1922/16

BestandSchwabinger Kunstfund
Provenienz

(...)

Spätestens 1945: Hildebrand Gurlitt, Aschbach

1945–1950 Central Collecting Point Wiesbaden, Nr. WIE 1977/18

Seit 15. Dezember 1950: Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf

Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg

Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt

Meldung/Fund Kunstfund Gurlitt (Berlin)
Einzelobjekte

Kontakt

Projekt „Provenienzrecherche Gurlitt“

Bertha-Benz-Straße 5
10557 Berlin
Deutschland
Tel:  +49 (0)30 2061 487 10
Fax:  +49 (0)30 2061 487 90
team-gurlitt@kulturgutverluste.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2017