Navigation und Service

Lost Art


Doppelbildnis von Friedrich von Eyben und seiner Gemahlin

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID308755
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/308755
Künstler / Hersteller

Tischbein, Johann Heinrich (der Ältere)

TitelDoppelbildnis von Friedrich von Eyben und seiner Gemahlin
ObjektartMalerei
Abmessungen Höhe: 128,00 cm  Breite: 157,00 cm 
Material / TechnikLeinwand
InventarnummerAuktionskatalog Graupe Teil 2/99
BeschreibungLebensgroßes Doppelbildnis, Kniestück. Die Dame am Tisch sitzend, in Silbergrau und Blau, ihr Gemahl hinter ihr stehend in goldgelber Weste mit dunkelgrauem Rock; als Abschluß mattweinroter Vorhang. Auf der Rückseite die zeitgenössische Inschrift: "Friedrich v. Eyben, Geh. Rat in Nassau-Oranischen Diensten, 1754 Minister in Hessen-Kassel, starb auf seinen Gütern in Mecklenburg, und seine Gemahlin geb. Gräfin Görz, Tochter des 1719 zu Stockholm enthaupteten Grafen Görz."; Goldener Rahmen.
ProvenienzAm 26. und 27. April 1935 bei Paul Graupe, Berlin versteigert.
Verlustgeschichte

Berlin (Auktion bei Graupe) 1935

Auktionen bei Graupe vom 25./26. Januar und 26./27. April 1935 (Bestand van Diemen/Altkunst), vom 22./23. März und 29. April (Bestand Burchard).

Eintrag
veröffentlicht seit
2005

Kontakt

Kontaktanfragen richten Sie bitte an das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste.

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2018