Navigation und Service

Lost Art


Chien devant un chevreuil mort / Jagdstück (Totes Reh, von Hund bewacht)

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID478414
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/478414
Künstler / Hersteller

Oudry, Jean-Baptiste

TitelChien devant un chevreuil mort / Jagdstück (Totes Reh, von Hund bewacht)
Datierung1740s
ObjektartZeichnung
ObjektgruppeGrafik
Schlagworte
  • Landschaftsdarstellung
  • Tierdarstellung
Abmessungen (circa)  Höhe: 31,50 cm  Breite: 31,60 cm 
Material / TechnikBleistift, Kohle & weiße Kreide : blaues Papier / gezeichnet
Beschreibungverso, oben links, handbeschriebenes Etikett: “2614”; oben rechts, in Bleistift: “2614”; obere rechte Ecke, Reste eines handbeschriebenen Etiketts: “Oudry chiens et...” [abgerissen]; Mite rechts, in schwarz: “40”; oben mittig, Etikett: “Galerie Charpentier, 76 rue du FG Saint-Honoré – Paris, L'Automne, 1943”
Cat. Rais.: Opperman 1977 Nr. D986
BestandSchwabinger Kunstfund
ProvenienzNachlass des Künstlers ?
(...)
Spätestens Herbst 1943: Jacques Leclercq, Roubaix ?
(…)
Spätestens 28. April 1944: Raphaël Gerard, Paris
Nach September 1953: Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt
Eintrag
veröffentlicht seit
9. Dezember 2013
Abbildungen

Kontakt

Kunstverwaltung des Bundes

DGZ-Ring 12
13086 Berlin
Deutschland
provenienzforschung@kvdb.bund.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020