Navigation und Service

Lost Art


Neptun und Coenis

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID478431
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/478431
Künstler / Hersteller Unbekannt (Norddeutsche Schule, spätes 16. Jahrhundert, Nachfolger von Bartholomaeus Spranger (Hinrich Aldegrever?))
TitelNeptun und Coenis
Datierungc. 1600
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • Männliche Person / Figur
  • Weibliche Person / Figur
  • Mythologisches
Abmessungen (circa)  Höhe: 40,90 cm  Breite: 31,50 cm 
Material / TechnikÖl : Holz / gemalt
Beschreibungverso, oben links, maschinegeschriebenes Etikett: “Bartholomäus Spranger. Anvers 1546–1627 Prag. Bilder von seiner Hand in allen grossen Museen der Welt. DM 850.-“; oben links, Etikett handschriftlich: “1951/7”, “Fot”; oben rechts, Etikett: “613”, “Regal 232”; Mitte links in rot und blau: “Wie 1951/7”; Mitte rechts in schwarz: “Aldegrever” [ausgestrichen?]; unten links in Bleistift: “Spranger”
BestandSchwabinger Kunstfund
Provenienz

(...)

Mögliche Auktion: Kunsthaus Heinrich Hahn, Frankfurt am Main, 16. April 1935, Los 57

(...)

Fr. G.. [?]

Mögliche Auktion: Kunsthaus Heinrich Hahn, Frankfurt am Main, 25. Juni 1935, Los 104

(...)

Spätestens 1945: Hildebrand Gurlitt, Aschbach

1945–1950: Central Collecting Point Wiesbaden, Nr. WIE 1951/7

Seit 15. Dezember 1950: Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf

Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg

Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt

Eintrag
veröffentlicht seit
9. Dezember 2013
Abbildungen

Kontakt

Projekt „Publikation und Ergebnisdokumentation zum Kunstfund Gurlitt“
vorm. Projekt "Provenienzrecherche Gurlitt" (01.01. 2016 bis 31.12.2017)

Bertha-Benz-Straße 5
10557 Berlin
Deutschland
Tel:  +49 (0)30 3465542 90
team-gurlitt@kulturgutverluste.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2019