Navigation und Service

Lost Art


Lion qui se lèche la patte / Löwe, sich die Tatze leckend

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID478452
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/478452
Künstler / Hersteller

Delacroix, Eugène

TitelLion qui se lèche la patte / Löwe, sich die Tatze leckend
Datierung1859
ObjektartZeichnung
ObjektgruppeGrafik
Schlagworte
  • Tierdarstellung
AbmessungenH: 32 cm (mit Rahmen 43 cm) ; B: 45,3 cm (mit Rahmen 56,6 cm)
Material / TechnikTinte : Papier / gezeichnet
Beschreibungrecto, unten Mitte gedruckte Inschrift: “Eug. DELACROIX”, unten links in Tinte: “27 août, Strg [Strasbourg] 59.”, oben links: “[unleserlich]”

verso, oben rechts in weißer Kreide: “12”; Passepartout: Mitte links in Bleistift: “12”

Cat. Rais.: Robaut 1885 No. 1402
BestandSchwabinger Kunstfund
ProvenienzVor 1885: Léon Riesener
(...)
Spätestens 28. April 1944: Raphaël Gerard, Paris
Nach September 1953: Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt
Eintrag
veröffentlicht seit
16. Dezember 2013
Abbildungen

Kontakt

Kunstverwaltung des Bundes

DGZ-Ring 12
13086 Berlin
Deutschland
provenienzforschung@kvdb.bund.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2021