Navigation und Service

Lost Art


Der Apotheker Abraham Francen

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID478496
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/478496
Künstler / Hersteller

Rijn, Rembrandt Harmensz. van

TitelDer Apotheker Abraham Francen
Datierung1657
ObjektartDruckgrafik
ObjektgruppeGrafik
Schlagworte
  • Männliche Person / Figur
  • Interieur
Material / TechnikRadierung
BeschreibungMonochrome Radierung auf Papier, aufgelegt auf Karton, 162 x 211 mm (497 x 360 mm)

overso, Mitte links, in Bleistift: “B. 273”; unten links, in Bleistift: “Abraham France”, “VIII EP .[?]”, “No 273. rrf33x”, “9[?]00”; Mitte rechts, in Bleistift: “Rembr”; unten rechts, Stempel: “ДУБЛТ.3. ОТЧУЖД.”; ovaler Stempel: “ЭPM 1928”; unten rechts, in Bleistift: “993”; weißes Klebeband in den oberen Ecken

Cat. Rais.: Bartsch 1980 Nr. 273-IV
BestandSchwabinger Kunstfund
Provenienz(...)
1928: Eremitage, Leningrad (Sankt Petersburg)
Aus der obigen Sammlung ausgeschieden und vom Sowjetischen Staat verkauft
Mögliche Auktionen: C. G. Boerner, Leipzig, 6.–8. Mai 1930, Los 1252 oder C. G. Boerner, Leipzig, 11.–13. November 1930, Los 973
Möglicherweise von Alfred Strölin bei einer der obigen Auktionen erworben
(...)
Spätestens 2012: Cornelius Gurlitt, München/ Salzburg
Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt
Eintrag
veröffentlicht seit
19. Dezember 2013
Abbildungen

Kontakt

Kunstverwaltung des Bundes

DGZ-Ring 12
13086 Berlin
Deutschland
provenienzforschung@kvdb.bund.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020