Navigation und Service

Lost Art


Gezicht op Haarlem (Ansicht von Haarlem)

Einzelobjekt / Fundmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID532960
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Fund/532960
Künstler / Hersteller

Ruysdael, Jacob Salomonsz. van

TitelGezicht op Haarlem (Ansicht von Haarlem)
Datierung1670
ObjektartZeichnung
ObjektgruppeGrafik
Abmessungen (circa)  Höhe: 13,50 cm  Breite: 19,50 cm 
Rahmen: 28,5cm x 35cm
Material / TechnikSilberstift : Papier / gezeichnet, laviert
BeschreibungAuf Passepartout, 135 x 195 mm (mit Rahmen: 285 x 350 mm)
RS: Mittig mit Bleistift: "Jacob Ruisdael"; Mitte rechts: "46"; unten links: "025"
VS: Passepartout, untere Mitte: "Jacob Ruysdael 1625–1682"
RS: Rahmen, oben links in rot: "40p [?]"; untere Mitte in blau: "7"
RS: Rückseitenkarton, handschriftliches Label: "Jacques Ruysdael / Environs de Haarlem; au fond la cathédrale. / C’est dans cette ville qu’est né et est mort Ruysdael: un grand homme remplissait de modestes frictions dans un établissement de charité de la ville et dont il était le pensionnaire"; dazu handschriftlich hinzugefügt: "46"
RS: Staubschutz, mittig in rot: "46"
BestandSalzburg
Provenienz(…)
Spätestens 28. April 1944: Raphaël Gerard, Paris
Nach September 1953: Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 6. Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt
Eintrag
veröffentlicht seit
23. März 2016
Abbildungen

Kontakt

Kunstverwaltung des Bundes

DGZ-Ring 12
13086 Berlin
Deutschland
provenienzforschung@kvdb.bund.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020