Navigation und Service

Lost Art


Taschenuhr

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID215787
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/215787
Künstler / HerstellerFa. A. Lange & Söhne
TitelTaschenuhr
HerstellungsortGlashütte / Sa.
Datierung1900 (um)
ObjektartUhr
ObjektgruppeKunsthandwerk / -gewerbe
Abmessungen (circa)  Durchmesser: 4,00 cm 
Material / TechnikGold & Edelstein & Email
Inventarnummer844
Provenienz1900 vom Hersteller an die Dresdner Uhrengroßhandlung Paul Thimig verkauft; hier hatte sie wahrscheinlich der Sammler Weigand direkt bestellt;  Schenkung Otto Weigand 1924.
Verlustgeschichte

Leisnig ('Von der Busche-Kaserne') 1945

Für das Stadtmuseum Bautzen wurden in Kisten verpackt und im Sommer 1944 nach Leisnig beziehungsweise im Februar und März 1945 in einige Lausitzer Orte verschickt: Ratssilberschatz, Schützensilberschatz, Uhrensammlung, Münzsammlung Santo-Passo, Leihgaben des Domstifts St. Petri, Teile der vorgeschichtlichen Sammlung, die gesamte Grafiksammlung, Textiles (Trachten, Tücher, Hauben, Uniformen, Teppiche), kunsthandwerkliche Objekte (astronomische Instrumente, Meßinstrumente, Schlösser, Beschläge, Porzellane, Keramik, Modelle Bautzener Gebäude, alte Waffen), etwa 150 Gemälde.

Auslagerungsort

Leisnig ("Von-der-Busche-Kaserne")

Eintrag
veröffentlicht seit
2001

Kontakt

Kornmarkt 1
02625 Bautzen
Deutschland
Tel:  +49 3591 534-933
Fax:  +49 3591 534-940
museum@bautzen.de
Homepage:  Externer Link

Ansprechpartner/in

Dr. Jürgen Vollbrecht
Museumsleiter, Archäologe
Tel:  03591-534911
juergen.vollbrecht@bautzen.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020