Navigation und Service

Lost Art


Graf Johann Moritz von Nassau-Siegen

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID031923
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/31923
Künstler / Hersteller

Honthorst, Willem van

TitelGraf Johann Moritz von Nassau-Siegen
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • Männliche Person / Figur
Abmessungen Höhe: 75,00 cm  Breite: 61,00 cm 
Material / TechnikÖl : Holz / gemalt
InventarnummerGK I 920
Beschreibung

Beschriftet links unten: "737" (Galerienummer um 1700) und "Graff v. nassau"; rückseitig: "Johan Mauritz Graff vom Nassau Lugtenant General van de Cavallerie Ao 1647"

Literatur: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Zerstört, entführt, verschollen. Die Verluste der preußischen Schlösser im Zweiten Weltkrieg, Gemälde I, Potsdam 2004, S. 238-239

ProvenienzLeihgabe an das Schloßmuseum, Berlin (S. 224) - 1944 zur Bergung an die preußische Schlösserverwaltung - Kloster Lehnin - jetzt als Kriegsbeute im Staatlichen Puschkin-Museum Moskau (am 10. Oktober 1946 dort registriert; der Rahmen in Potsdam erhalten)
Eintrag
veröffentlicht seit
2001
Abbildungen

Kontakt

Stiftung Preußische Schlösser
und Gärten Berlin-Brandenburg
Gemäldesammlung

14469 Potsdam
Deutschland
Postfach:  601462
14414 Potsdam

Deutschland
Tel:  (0331) 96940
Fax:  (0331) 9694307
schloesserdirektion@spsg.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2019