Navigation und Service

Lost Art


Markgräfin Marie Eleonore von Brandenburg, Gemahlin König Gustav Adolfs von Schweden

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID032178
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/32178
Künstler / Hersteller Unbekannt
TitelMarkgräfin Marie Eleonore von Brandenburg, Gemahlin König Gustav Adolfs von Schweden
Datierung1619
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • Weibliche Person / Figur
Abmessungen Höhe: 121,00 cm  Breite: 94,00 cm 
Material / TechnikÖl : Leinwand / gemalt
InventarnummerGK I 1054
Beschreibung

Beschriftet links neben der Schulter: "V. G. G. MARIA/ELEONORA GEBORNES/FREWLIN AVS KVHR/FVRSTLICHEN STAM/BRANDENBVRG IN/PREVSEN GVLICHCLEFF VND BERG/HERZOGIN ANNO 1916"; rechts unten: "684" (Galerienummer um 1700?); links daneben (19. Jahrhundert);

Literatur: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Zerstört,

entführt, verschollen. Die Verluste der preußischen Schlösser

im Zweiten Weltkrieg, Gemälde I, Potsdam 2004, S. 497

ProvenienzSchloss Berlin (B-SCHL), Leihgabe an das Schlossmuseum Berlin (Nummer 313) - Kloster Lehnin - am 23. Dezember 1945 in das Neue Palais (P-NP) - am 8. Januar 1946 für den Transport in die Sowjetunion verpackt (Kiste 20) - jetzt als Kriegsbeute in der Staatlichen Eremitage St. Petersburg (der Rahmen 1947 im Berliner Kunstgewerbemuseum festgestellt)
Eintrag
veröffentlicht seit
2001
Abbildungen

Kontakt

Stiftung Preußische Schlösser
und Gärten Berlin-Brandenburg
Gemäldesammlung

14469 Potsdam
Deutschland
Postfach:  601462
14414 Potsdam

Deutschland
Tel:  (0331) 96940
Fax:  (0331) 9694307
schloesserdirektion@spsg.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2019