Navigation und Service

Lost Art


Die Hündin Brünette mit neun Jungen am Schloß Charlottenhof

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID034388
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/034388
Künstler / Hersteller

Zick, Gustav

TitelDie Hündin Brünette mit neun Jungen am Schloß Charlottenhof
Datierung1834
ObjektartMalerei
Abmessungen Höhe: 35,00 cm  Breite: 42,00 cm 
Material / TechnikÖl : Leinwand / gemalt
InventarnummerGK I 3568
BeschreibungDie Hündin Brünette mit neun Jungen am Hofgärtnerhaus bei den Römischen Bädern.

Literatur: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Zerstört, entführt, verschollen. Die Verluste der preußischen Schlösser im Zweiten Weltkrieg, Gemälde I, Potsdam 2004, S. 594
ProvenienzSchloss Berlin (B-SCHL) - Neue Kammern - Neues Palais; dort 1945/46 von Elsa Postel in einem als "Kunstschule" benutzten Raum vor dem Abtransport in die Sowjetunion fotographiert
Eintrag
veröffentlicht seit
2001
Abbildungen

Kontakt

Stiftung Preußische Schlösser
und Gärten Berlin-Brandenburg
Gemäldesammlung

14469 Potsdam
Deutschland
Postfach:  601462
14414 Potsdam

Deutschland
Tel:  (0331) 96940
Fax:  (0331) 9694307
schloesserdirektion@spsg.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2021