Navigation und Service

Lost Art


Findung Mosis mit vielen weiblichen Figuren

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID039505
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/39505
Künstler / Hersteller Unbekannt
TitelFindung Mosis mit vielen weiblichen Figuren
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • Biblisches / Christliches / Sakrales
  • Kind / jugendliche Person / Figur
Abmessungen Höhe: 65,00 cm  Breite: 50,00 cm 
Material / TechnikÖl: Leinwand / gemalt
InventarnummerGK I 2501
BeschreibungLiteratur: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Zerstört, entführt, verschollen. Die Verluste der preußischen Schlösser im Zweiten Weltkrieg, Gemälde I, Potsdam 2004, S. 508
ProvenienzSchloß Charlottenburg (B-CH-SCHL) - Küchengebäude Babelsberg - Neue Kammern - nach dem 27. März 1946 in die Sowjetunion abtransportiert (Kiste 15) - am 22./30.März 1946 als Kriegsbeute im Staatlichen Puschkin-Museum, MOskau, registriert.
Eintrag
veröffentlicht seit
2001

Kontakt

Stiftung Preußische Schlösser
und Gärten Berlin-Brandenburg
Gemäldesammlung

14469 Potsdam
Deutschland
Postfach:  601462
14414 Potsdam

Deutschland
Tel:  (0331) 96940
Fax:  (0331) 9694307
schloesserdirektion@spsg.de
Homepage:  Externer Link

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020