Navigation and service

Lost Art


The lost son

Search request - details
Lost Art-ID060092
Permalinkhttp://www.lostart.de/EN/Verlust/60092
Artist

Cornelisz. van Haarlem, Cornelis (1562)

TitleThe lost son
Dating1618
Type of objectPainting
Measures Height: 64.00 cm  Width: 97.00 cm 
Material / TechniqueOil : Wood / painted
Inventory numberGK I 10022
DescriptionBezeichnet links auf der Bank: "CvH. 1618." (CvH monogrammiert)

Literatur: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Zerstört, entführt, verschollen. Die Verluste der preußischen Schlösser im Zweiten Weltkrieg, Gemälde I, Potsdam 2004, S. 126-127; Johann Friedrich Daniel Rumpf: Berlin und Potsdam. Eine Beschreibung aller Merkwürdigkeiten dieser Städte und ihrer Umgebungen, 2 Bände (Band 2 geteilt), Berlin 1823, Band I, S. 357, Nr. 45; Gustav Friedrich Waagen: Verzeichnis der Gemälde-Sammlung des Königlichen Museums zu Berlin, Berlin 1830, S. 192, Nr. II. 164; ebd. 9. Auflage Berlin 1845, S. 238; Nr. 752; Gustav Parthey: Deutscher Bildersaal. Verzeichnis der in Deutschland vorhandenen Oelbilder verstorbener Maler aller Schulen, 2 Bände, Berlin 1863, Band I, S. 677, Nr. 28;  Georg Poensgen: Die Gemälde in den preußischen Schlössern. Das Neue Palais, Berlin 1935, S. 18, Nr. 101; Pieter J. J. van Thiel: Cornelis van Haarlem. 1562-1638. A Monograph and Catalogue Raisonné, Doornspijk 1999, S. 314, Abb. 237
ProvenanceNeues Palais (P-NP) - Juli 1942 Schloss Rheinsberg
entry
published since
2001
Images

Contact

Stiftung Preußische Schlösser
und Gärten Berlin-Brandenburg
Gemäldesammlung

14469 Potsdam
Germany
postbox:  601462
14414 Potsdam

Germany
Phone:  (0331) 96940
Fax:  (0331) 9694307
schloesserdirektion@spsg.de
homepage:  external link

This Page:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2020