Navigation und Service

  • Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
  • Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • Der Regierende Bürgermeister von Berlin
  • Land Brandenburg - Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
  • Der Senator für Inneres und Sport der Freien Hansestadt Bremen
  • Hamburg - Behörde für Kultur, Sport und Medien
  • Hessisches Kultusministerium
  • Mecklenburg-Vorpommern - Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
  • Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz - Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur
  • Der Minister für Bundesangelegenheiten, Kultur und Chef der Staatskanzlei
  • Sachsen - Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Sachsen-Anhalt - Kultusministerium
  • Landesregierung Schleswig-Holstein
  • Thüringen - Kultusministerium
Lost Art


Provenienzrecherche

Das Menü Provenienzrecherche bietet weitere Informationen zur Verlagerung, Verbringung und dem Entzug von Kulturgütern zwischen 1933 und 1945. Während die im Menü Suche aus der Lost Art-Datenbank abrufbaren Informationen ausschließlich auf Angaben von Privatpersonen und öffentlichen Einrichtungen basieren, die der Koordinierungsstelle als Such- oder Fundmeldung übermittelt wurden, so werden die im Menü Provenienzrecherche bereitgestellten Inhalte duch die Auswertung von Primär- und Sekundärquellen sowie der Fachliteratur gewonnen.

Das Menü Provenienzrecherche unterteilt sich in die Bereiche

und

Das hier vorzufindende Informationsangebot wird kontinuierlich erweitert und kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Die Koordinierungsstelle ist gerade auch hier auf die Unterstützung der Lost Art-Nutzerinnen und Nutzer angewiesen und nimmt Anregungen und Kritik gern entgegen.

Informationen, die im Menü Provenienzrecherche veröffentlicht werden sollen, können der Koordinierungsstelle per E-Mail übermittelt werden.

Diese Seite:

© Koordinierungsstelle Magdeburg - 2014