Navigation und Service

Lost Art


Hieronymus in der Höhle

Einzelobjekt - Nähere Informationen
Künstler / Hersteller

Momper, Josse de (2)

Titel Hieronymus in der Höhle
ObjektartMalerei
Schlagworte
  • LostArt_cl2Categories_Schlagwort_2698
AbmessungenHöhe: 90,00 cm Breite: 68,00 cm 
Material / TechnikHolz / gemalt
Inventarnummer12890
BeschreibungWerkverzeichnis: Ertz 502
Hieronymus kniet in Höhle vor einem Astkreuz, Totenschädel und Buch. Zustand der Selbstpeinigung dargestellt. Bekleidet mit rotem Tuch das um den Körper drapiert ist.
Bestand Übertragung Heinrich Hoffmann (ehem. BStGS, abgegeben)
Provenienzo.D.-o.D. Josse de Momper d.J. (1564-1635)
o.D.-o.D. Verbleib unbekannt
o.D.-o.D. Sammlung Joseph Henri Gosschalk, Den Haag
o.D.-o.D. evtl. Kunsthändler Jacques Goudstikker
o.D.-vor April 1943 Kunsthandlung de Boer, Amsterdam
vor 16./17.4.1943-16./17.4.1943 Baldur von Schirach, Wien, erworben von Kunsthandlung de Boer, Amsterdam, über Kajetan Mühlmann
16./17.4.1943-1945 Heinrich Hoffmann, München, erworben auf Auktion Hans W. Lange, Berlin
4.5.1946-10.6.1949 Central Collecting Point, Münchner Nummer 27898, Sicherstellung durch amerikanische Alliierte
10.06.1949-22.02.1952 Ministerpräsident Bayern, treuhänderische Übergabe durch amerikanische Alliierte
22.02.1952–11.03.1959 Treuhandverwaltung von Kulturgut beim Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland, München, treuhänderische Übergabe durch Bayerischen Ministerpräsidenten
11.03.1959–01.06.1962 Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Übereignung vom Bayerischen Landesamt für Vermögnsverwaltung und Wiedergutmachung an den Freistaat Bayern
01.06.1962–o.D. Privatbesitz, erworben vom Freistaat Bayern

Für weiterführende Auskünfte wenden Sie sich bitte an den angegebenen Kontakt zur Meldung.


Kontakt

Bayerische
Staatsgemäldesammlungen
München

Barer Str. 29
80799 München
Deutschland
Fax:  +45 (0)89 23805-391
provenienz@pinakothek.de

Ansprechpartner/in

Stephanie Niederalt
Zentrale Dienste der Staatl. Museen und Sammlungen, Juristisches Referat
Tel:  +49 (0)89 23805-0

Dr. Andrea Bambi
Referat für Provenienzforschung
Tel:  +49 (0)89 23805-0
provenienz@pinakothek.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2021