Navigation und Service

Lost Art


«Noot maeckt blood«, Prügelei zwischen Krüppeln

Einzelobjekt - Nähere Informationen
Künstler / Hersteller

Venne, Adriaen van de

Titel «Noot maeckt blood«, Prügelei zwischen Krüppeln
Datierung1633
ObjektartGemälde
ObjektgruppeMalerei
InventarnummerLinz-Nr. 3913
Bestand „Führerbau-Diebstahl“
Provenienz[???]; 1944 beim Kunsthändler Jan Dik jr., Amsterdam; 1944 in der Versteigerungsanstalt Dorotheum, Wien, für den »Sonderauftrag Linz« erworben, inventarisiert als Nr. 3913; Spätestens ab Februar 1945 im »Führerbau«, Zelle 7, eingelagert; Offenbar Ende April 1945 aus dem »Führerbau« gestohlen; [???]; Verbleib unbekannt.


Kontakt

Kunstverwaltung des Bundes
DGZ-Ring 12
13086 Berlin
Deutschland
provenienzforschung@kvdb.bund.de
Homepage:  Externer Link

Zusatzinformationen

Aus Reichsvermögen abhanden gekommenes Kulturgut

Mehr: Aus Reichsvermögen abhanden gekommenes Kulturgut …

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2021