Navigation und Service

Lost Art


Berglandschaft

Einzelobjekt / Suchmeldung - Nähere Informationen
Lost Art-ID452008
Permalinkhttp://www.lostart.de/DE/Verlust/452008
Künstler / Hersteller

Warnberger, Simon

TitelBerglandschaft
Datierung1816
ObjektartMalerei
Abmessungen Höhe: 61,00 cm  Breite: 46,00 cm 
Material / TechnikHolz / gemalt
Inventarnummer4917 & 8307 (Inv.-Nr. 1905) & 4470 (Inv.-Nr. 1922) & 3015 (Inv.-Nr. Zweibrücker Nachtrag)
BeschreibungBerglandschaft mit der Eremitage bei Brannenburg. Der Hohlweg vorn ist von Menschen, die Höhe bei der Ruine des Schlosses von Ziegen belebt. Bezeichnet rechts unten: S. Warnberger pinx 1816 (Inventarbeschreibung).
ProvenienzUnter König Max I. angekauft; als Dauerleihgabe im Präsidialgebäude der Regierung von Unterfranken am Residenzplatz in Würzburg, wo es 1945 vermutlich verbrannte
Verlustgeschichte

Würzburg (Regierung von Unterfranken)

Eintrag
veröffentlicht seit
27. Februar 2012

Kontakt

Bayerische
Staatsgemäldesammlungen
München

Barer Str. 29
80799 München
Deutschland
Fax:  +45 (0)89 23805-391
provenienz@pinakothek.de
Homepage:  Externer Link

Ansprechpartner/in

Stephanie Niederalt
Zentrale Dienste der Staatl. Museen und Sammlungen, Juristisches Referat
Tel:  +49 (0)89 23805-0

Dr. Andrea Bambi
Referat für Provenienzforschung
Tel:  +49 (0)89 23805-0
provenienz@pinakothek.de

Diese Seite:

© Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste - 2021